Neurologische Erkrankungen und
psychovegetative Beschwerden:

 

Kopfschmerz und Migräne, Trigeminusneuralgie, Gesichtsnervenlähmung, Lähmung nach Schlaganfall
 

 

weitere Beispiele:

  • Magersucht
  • Eßsucht
  • Stottern
  • Minderwertigkeitsgefühle
  • visueller Schwindel
  • vertebragener Schwindel (z.B.bei HWS-Syndrom)
  • polyneuropathischer Schwindel (z.B. bei Diabetes)
  • Schwindel bei Fehlstatik (z.B. C0/C1-Syndrom)
  • Albträume, Mondsüchtigkeit, Schlafwandler
  • Zähneknirschen
  • Agitiertheit, Affektlabilität (Weinen), Ängstlichkeit
  • Nervosität vor Prüfungen
  • Ruhelosigkeit
  • Restless legs
  • Morbus Sudeck
  • Globus hystericus-Syndrom
  • Traurigkeit